Schweinfurt

Startabend Pfarrgemeinderäte und Gemeindeteams

Referenten Monika Albert und Stefan Heinig.
Foto: Gerhard Vonend | Referenten Monika Albert und Stefan Heinig.

Im Pfarrsaal von St. Kilian fand ein Startabend für Mitglieder in Gemeinsamen Pfarrgemeinderäten und Gemeindeteams aus dem Dekanat Schweinfurt statt. Veranstaltet wurde dieser Abend vom Fortbildungsinstitut und dem Referat für Gemeindeentwicklung der Diözese Würzburg. Aus allen sechs Pastoralen Räumen waren zahlreiche Interessierte gekommen und erhielten Impulse über die aktuelle Bedeutung und den Auftrag von Pfarrgemeinderat und Gemeindeteam, praktische Arbeitsmaterialien und Ideen aus der Praxis.

Monika Albert aus der Abteilung Pastorale Entwicklung erläuterte die neuen Pastoralen Räume und Strukturen in der Diözese Würzburg, Stefan Heinig moderierte die Veranstaltung und informierte über das Weiterbildungsangebot der Diözese.

Nach einer kurzen spirituellen "Unterbrechung" durch Markus Münzel (Referent für Liturgie und liturgische Bildung) stellten sich Ansprechpartner aus dem Raum des Dekanats Schweinfurt vor und erläuterten ihre Schwerpunkte:

Jugendarbeit in den Kirchen (kja, kross), Caritas (Hilfe bei Sucht, Pflege, Armut), Ehe und Familienseelsorge, Katholische Erwachsenenweiterbildung und Dekanatsbüro. Die Besucher konnten anschließend einen Workshop aus den Schwerpunkten auswählen und daran teilzunehmen.

Mit einem religiösen Impuls und einem gemeinsam gesungenen Lied endete dieser sehr informative Abend.

Von: Gerhard Vonend (Pfarrgemeinderat, Kirchengemeinde St. Michael Schweinfurt)

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Schweinfurt
Pressemitteilung
Caritas
Ideen
Kirchengemeinden
Mitglieder
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!