Gerolzhofen

Steigerwaldbahn: Reicht der Beschluss oder reicht er nicht?

Das Verkehrsministerium meint, der Kreistagsbeschluss pro Steigerwaldbahn sei nicht konkret genug. Die Kreistagsfraktion der Grünen spricht von einer Verhinderungstaktik.

Am Montag lud die CSU Schweinfurt-Kitzingen zu einem Informationsabend zur möglichen Reaktivierung der Steigerwaldbahn nach Grettstadt ein. Nun nimmt die Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Landkreis Schweinfurt Stellung. "Es fehlen nicht die erforderlichen Beschlüsse der zuständigen Landkreise Schweinfurt und Kitzingen sowie der Stadt Schweinfurt, sondern es fehlt der politische Wille der Entscheidungsträger in München", wird die Grünen-Fraktionsvorsitzende Birgid Röder in einer Pressemitteilung zitiert.Die Fraktionsvorsitzende verweist auf die Beschlüsse des Kreistags im März 2019.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung