Frankenwinheim

Sternsinger sprachen ihren Segen im Gottesdienst

Die Sternsinger 2021 der Pfarrei Frankenwinheim.
Foto: Birgit Röll | Die Sternsinger 2021 der Pfarrei Frankenwinheim.

Die Sternsinger-Aktion ist die weltweit größte Spendenaktion von Kindern für Kinder. Das soll auch in Zeiten von Corona so bleiben, heißt es in einer Pressemitteilung der Pfarrei Frankenwinheim. Wegen der Corona-Einschränkungen waren keine Hausbesuche der Sternsinger möglich. Deswegen wirkte eine Sternsingergruppe im Drei-Königs-Gottesdienst mit, sprach ihren Segen und wünschte alles Gute für das neue Jahr. Am Ende des Gottesdienstes wurde um eine Spende für die Aktion „Kindern Halt geben in der Ukraine und weltweit“ gebeten, so die Pressemitteilung weiter. Der Segensaufkleber für die Haus- beziehungsweise Wohnungstüren kann zusammen mit einem kurzen Impuls in der Kirche mitgenommen werden. Spenden können unter dem Stichwort "Sternsinger" an die Kath. Kirchenstiftung Frankenwinheim  (IBAN: DE88 7936 4069 0000 0106 42) überwiesen werden. 

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Frankenwinheim
Kirchliche Stiftungen
Neujahr
Pfarreien
Spendenaktionen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!