Michelau

Sturm: Feuerwehr Michelau rückt aus

Die Michelauer Feuerwehr wurde wegen eines Sturmschadens alarmiert.
Foto: Symbolbild Silvia Gralla | Die Michelauer Feuerwehr wurde wegen eines Sturmschadens alarmiert.

Die Feuerwehr Michelau wurde am Samstagabend um 20.32 Uhr per Sirene zur Beseitigung eines Sturmschadens alarmiert. Durch die starken Windböen war im Steigerwald an der Straße von Hundelshausen in Richtung Fabrikschleichach an der Steige unterhalb des Zabelstein-Parkplatzes ein Baum umgestürzt und ragte etwas in die Fahrbahn hinein. Laut Kreisbrandmeister Oliver Lutz wurde der Baum von den Einsatzkräften in Richtung Straßengraben gezogen und die Gefahrenstelle so schnell beseitigt.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Michelau
Hundelshausen
Klaus Vogt
Feuerwehreinsätze Gerolzhofen 2019
Feuerwehren
Kreisbrandmeister
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!