Schweinfurt

Trotz Virus den Abschluss geschafft

Die Absolventen eingerahmt von Schulleiter, Klassenleitern und den Lehrkräften.
Die Absolventen eingerahmt von Schulleiter, Klassenleitern und den Lehrkräften. Foto: Eckhard Specht

Nach zwei Jahren lernen und üben haben 20 Schüler der Staatlichen Fachschule für Maschinenbautechnik an der Dr.-Georg-Schäfer-Schule in Schweinfurt die Schulbank verlassen und stürzen sich in ihre berufliche Zukunft. In einer Corona-bedingt vereinfachten, aber nicht weniger feierlichen, Abschlusszeremonie wurden die Absolventen verabschiedet. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Schulleiter Matthias Paul betonte die herausragende Leistung der Absolventen. Alle 19 Schüler und eine Schülerin hätten trotz der erschwerten Bedingungen der "Corona-Beschulung" einen erstklassigen Abschluss erreicht, der die berufliche Laufbahn mit Sicherheit beflügeln werde. 

Fast allen Schülern ist es gelungen, neben Fächern wie Technischer Mechanik, Maschinenelemente, Automatisierungstechnik sowie Entwicklung und Konstruktion, auch die Ausbildereignung zu erlangen.

Die Hälfte der verabschiedeten Techniker erwarb durch eine Ergänzungsprüfung die Fachhochschulreife. Einige Schüler erreichten die Niveaustufe C1 im Fach Englisch. Mehrere Schüler erhielten aufgrund ihrer Leistungen den Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung. Mit diesem Gepäck in der Tasche werden zwei Schüler ein Auslandsstudium in England beginnen.

Da die Digitalisierung in diesem Jahr hoch aktuell geworden sei, wird ab dem neuen Schuljahr an der Fachschule für Maschinenbautechnik das Fach Digitale Transformation unterrichtet, um die Schüler besser auf die digitalen Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten, heißt es abschließend in der Mitteilung.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Schweinfurt
  • Absolventinnen und Absolventen
  • Digitale Transformation
  • Digitaltechnik
  • Fachschulen
  • Schulrektoren
  • Schülerinnen und Schüler
  • Techniker
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.