Schweinfurt

Überfallartige Gewitter und Hagel

Überflutete Straßen und zehn Minuten Hagel: Ein Unwetter mit Sturmböen zog am Samstagabend über Stadt und Landkreis hinweg.
Foto: Kriese | Überflutete Straßen und zehn Minuten Hagel: Ein Unwetter mit Sturmböen zog am Samstagabend über Stadt und Landkreis hinweg.

Schon wieder. Das letzte „Jahrhunderthochwasser“ am 4. August diesen Jahres ist uns noch in bester Erinnerung, als vor allem wieder einmal der Schelmsrasen betroffen war. Land unter hieß es erneut am Samstagabend in Teilbereichen. Das Unwetter kam gegen 17.30 Uhr aus dem Westen und zog auf der Achse von Niederwerrn über die Stadt Richtung Sennfeld mit wiederum massiven Niederschlägen, Hagel, Blitz und Donner. Betroffen war auch wieder der Schelmsrasen: Ein ins Netz gestelltes Video zeigt Wasserfontänen aus Kanaldeckeln. Die Schweinfurter Feuerwehr musste insgesamt dreizehn Mal ausrücken. Sieben ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung