Gerolzhofen

Umfrage zum Großlager von Norma: Gut oder schlecht für Gerolzhofen?

Das geplante Großlager der Firma Norma im Norden von Gerolzhofen schlägt hohe Wellen, wie aus einer Pressemitteilung von Geo-net hervorgeht. Die Bevölkerung sollte mit in den Entscheidungsprozess einbezogen werden, so die Stadträtin Stefanie Döpfner von Geo-net. Bei so einer weitreichenden Entscheidung können die in und um Gerolzhofen lebenden Menschen nicht vor vollendete Tatsachen gestellt werden.

Die Auswirkungen eines Großlagers auf Umwelt, Natur und Lebensqualität sind so einschneidend, dass es einen transparenten Entscheidungsprozess zusammen mit den Bürgern geben muss, heißt es in der Mitteilung weiter. Geo-net hat dazu eine Umfrage erstellt, an der Interessierte aus Gerolzhofen und den umliegenden Ortschaften noch bis einschließlich Sonntag, 29. November, teilnehmen können. Unter www.geo-net.net finden sich Informationen zum Thema und der Link zur Umfrage.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Gerolzhofen
Bevölkerung
Bürger
Lebensqualität
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!