Michelau

Bei Michelau: Und wieder tat sich die Erde auf

Neben der Staatsstraße von Dingolshausen nach Michelau hat sich wieder ein großes Loch aufgetan. Die Doline machte den Wirtschaftsweg unpassierbar.
Kurz vor der Ortseinfahrt von Michelau hat es auf einem Feldweg neben der Staatsstraße wieder einen Dolineneinbruch gegeben. Das Loch (links) wurde mit Mineralbeton verfüllt.
Kurz vor der Ortseinfahrt von Michelau hat es auf einem Feldweg neben der Staatsstraße wieder einen Dolineneinbruch gegeben. Das Loch (links) wurde mit Mineralbeton verfüllt. Foto: Norbert Vollmann
An der Staatsstraße zwischen Dingolshausen und Michelau, kurz vor dem Michelauer Ortseingang, hat es wieder einen Erdeinbruch über einer Doline gegeben. Betroffen war diesmal nicht die Staatsstraße, sondern der gemeindeeigene Wirtschaftsweg, der wenige Meter parallel zur Staatsstraße verläuft. Wie der Michelauer Bürgermeister Michael Wolf auf Anfrage bestätigt, sei das Loch vor einigen Tagen entdeckt worden. Zu Sicherheit wurde es mit Warnbaken abgesichert.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?