Geldersheim

Vandalismus im Kindergarten

Am Sonntagabend, gegen 19 Uhr, meldeten Anwohner aus der Langen Gasse in Geldersheim der Polizei, dass sich eine Gruppe Jugendlicher unberechtigterweise im Außenbereich des Kindergartens aufhalten würde und dabei mutwillig mehrere Gegenstände zerstöre.

Unter anderem wurden Blumentöpfe zerworfen, eine Kinderwerkbank beschädigt und eine Zaunabdeckung zerstört. Der Gesamtschaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert, wie die Polizei schreibt. Bereits vergangene Woche war es im gleichen Kindergarten zu einem ähnlichen Vorfall gekommen. Auch hier verschafften sich mehrere Personen unberechtigt Zutritt zum Gelände.  

Im Zusammenhang mit der aktuellen Sachbeschädigung konnte eine Tatverdächtige aus der Gruppe beobachtet werden. Diese wird als zwölfjähriges, etwa 1,40 Meter großes, kurzhaariges, schlankes Mädchen beschrieben, die zur Tatzeit eine rote Jacke trug.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Schweinfurt unter Tel.: (09721) 2020 entgegen.

Weitere Artikel
Themen & Autoren
Geldersheim
Polizeiinspektion Schweinfurt
Polizeiinspektionen
Vandalismus
Zerstörung
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)