Gerolzhofen

Verkehrssicherheitstraining an der Ludwig-Derleth-Realschule: Handys lenken ab

Bereits 19 Jahre wird das Projekt an der Ludwig-Derleth-Realschule erfolgreich durchgeführt. "Hallo Auto", das für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen vom ADAC Nordbayern veranstaltet wird, steht stellvertretend für einige Aktionen, die ihnen auf anschauliche Weise Gefahrensituationen des Straßenverkehrs nahebringen.

Dass der Gebrauch von Handys beim Straßenverkehr eine Gefährdung seines Benutzers mit sich bringen kann, konnten die Schüler selbst ausprobieren. Man ist eben vom Verkehrsgeschehen abgelenkt und beachtet die anderen Verkehrsteilnehmer zu wenig. Diese Erkenntnis konnten die Schüler mitnehmen.

Der Schwerpunkt des ADAC-Projektes lag aber wie in den Jahren zuvor auf dem Anhalteweg.  Dies musste so mancher erstaunt feststellen, der ein Hütchen auf dem geschätzten Anhaltepunkt eines Pkw nach einer Gefahrenbremsung  aufgestellt hatte. Durch den pädagogisch konzipierten Unterricht mit dem Ergebnis des Anhalteweges verblüfften die beiden ADAC-Mitarbeiterinnen Monika Breimhorst und Dagmar Mayer die Schüler. Diese hätten die lange Bremsstrecke des ADAC-Autos oft deutlich unterschätzt. Denn er setzt sich aus der Summe des Reaktions- und Bremsweges zusammen.

Die Werksfeuerwehr der Firma St. Gobain sorgte zusätzlich für eine Bewässerungsmöglichkeit der Straße, um so auch eine Simulation des Bremsens bei regennassen Straßenverhältnissen  zu ermöglichen. Unterstützung erfährt die Aktion auch durch den MSVg 1898 im ADAC Gerolzhofen.

Die Regeln für ein verkehrsgerechtes Verhalten im Zusammenhang mit dem Schulbus hatte Polizeioberkommissar Hubert Kimmel den Schülern zu Beginn des Schuljahres bereits persönlich verdeutlicht. Dieser Verkehrssicherheitstag will junge Schülerinnen und Schüler nachhaltig für die Gefahren des Straßenverkehrs sensibilisieren.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Gerolzhofen
Guido Plener
ADAC
Schuljahre
Schülerinnen und Schüler
Straßenverkehr
Unterricht
Verkehrsteilnehmer
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!