Schweinfurt

Viel Verständnis für Corona-Kontrollen

Die Einhaltung der aktuell gültigen Infektionsschutzmaßnahmen wurde am Mittwoch an insgesamt 47 Örtlichkeiten oder öffentlichen Einrichtungen im Stadtgebiet überprüft: Darunter befanden sich etliche Gastronomiebetriebe, Fitnessstudios, aber auch der ÖPNV. Im Einsatz waren dabei die Polizeiinspektion Schweinfurt, Kräfte der Stadt Schweinfurt und der Bereitschaftspolizei. Sie berichteten über eine positive Resonanz der Betroffenen, heißt es in der Pressemitteilung der PI: So sei durchweg Verständnis für die Kontrollen übermittelt worden.

Nachdem bei den Kontrollen lediglich zwei Verstöße nach der Infektionsschutzverordnung dokumentiert wurden, könne festgehalten werden, dass die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie in der Bevölkerung zum größten Teil akzeptiert und eingehalten würden, schreibt die Polizei und kündigt an: Sie werde weiterhin die Einhaltung der Maßnahmen mit stichpunktartigen Kontrollen überprüfen.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
Schweinfurt
Bereitschaftspolizei
Polizeiinspektion Schweinfurt
Stadt Schweinfurt
Öffentlichkeit
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (1)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!