Gerolzhofen

Von den Abgründen der menschlichen Seele

Alexander Burkard liest im Bürgerspital sein Erstlingswerk.
Foto: Kim Thierauf | Alexander Burkard liest im Bürgerspital sein Erstlingswerk.

Es ist der 22. Oktober 2019 abends. Und es ist bereits dunkel. Ein gespanntes Thriller-Publikum hat sich im historischen Gebäude des Bürgerspitales in Gerolzhofen eingefunden und wartet darauf, von Kriminalautor Alexander Burkard Einblick in die Abgründe der menschlichen Seele zu bekommen. So der Wortlaut einer Pressemitteilung. Tanja Hußlein und Julia Rehder, Leiterin der Stadtbibliothek, haben in den letzten Monaten das Programm zusammengestellt sowie ordentlich die Werbetrommel gerührt. Es hat sich ausgezahlt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung