Gerolzhofen

Von der Kugelbahn bis zur Kartbahn

21 Angebote warten beim Gerolzhöfer Ferienspaß 2019 auf die daheim gebliebenen Kinder und Jugendlichen. Das Programmheft für die Anmeldung ab 18. Juli liegt aus.
Längst ein Klassiker im Ferienspaßprogramm der Stadt Gerolzhofen ist das Kartfahren auf der Kartbahn der Motorsportvereinigung Gerolzhofen, wie dieses Archivbild zeigt.
Foto: Laura Dorsch | Längst ein Klassiker im Ferienspaßprogramm der Stadt Gerolzhofen ist das Kartfahren auf der Kartbahn der Motorsportvereinigung Gerolzhofen, wie dieses Archivbild zeigt.

Viele Vereine und Einrichtungen haben sich wieder große Mühe gegeben, um unter der Federführung von Jugendhausleiter Kurz Rienecker in den gut sechs Wochen Sommerferien ein buntes Programm für Kinder und Jugendliche im Alter von vier bis 18 Jahren auf die Beine zu stellen.

Der Ferienspaß 2019 beginnt am Montag, 29. Juli, und endet am Dienstag, 27. August. Das Programm umfasst 21 verschiedene Veranstaltungen.

Das Programmheft zum Ferienspaß 2019 ist an folgenden Stellen in der Stadt erhältlich: Stadtbibliothek, Tourist-Information, VG-Bürgerbüro, Firma Dittmeier. Das Programmheft ist auch online auf der Homepage der Stadt Gerolzhofen abrufbar.

Die Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen ist von Donnerstag, 18. Juli, bis Dienstag, 23. Juli, in der Stadtbibliothek zu den jeweiligen Öffnungszeiten möglich.

Den Auftakt macht der viertägige „Nähmaschinenführerschein, vom 29. Juli mit 2. August mit und bei der Firma Dittmeier in der Bürgermeister-Weigand-Straße. Gelernt werden das Nähen und der richtige Umgang mit der Nähmaschine.

Am Dienstag, 30. Juli, lädt der Sportkegelklub zum Spaß auf seiner Kegelbahn unter der Stadthalle ein.

Wiederum bei der Firma Dittmeier kann am Mittwoch, 31. Juli, „Ordner gestalten“ gelernt werden.

Die actionreiche und wissbegierige Kugelbahn

Spielspaß pur ist am Donnerstag, 1. August, in der Stadtbibliothek mit „GraviTrax“, der interaktiven, actionreichen und wissbegierigen Kugelbahn, angesagt

Der Allgemeine Hundeverein stellt am gleichen Tag auf seinem Vereinsgelände an der Wiebelsberger Straße unter dem Motto „Keine Angst vor Hunden“ verschiedene Hunderassen und ihre besonderen Eigenschaften vor.

„Clown Heini“ erklärt als Professor am Freitag, 2. August, auf Einladung der Stadt im Kindergarten St. Regiswind die vier Jahreszeiten.

Zu den ältesten Programmteilen des Ferienspaßes gehört das Angeln, das der SPD-Ortsverein und der Sportangelclub wiederum gemeinsam ebenfalls am Freitag, 2. August, anbieten.

Die Mountainbike-Abteilung des Steigerwaldklub-Zweigvereins führt am Samstag, 3. August, ein Sicherheits- und Geschicklichkeitstraining auf der Wiese oberhalb des Waldkindergartens durch, bevor es auf leichteren Single-Trails durch den Wald geht.

Vogelbild-Malen steht am Mittwoch, 7. August, erneut bei der Firma Dittmeier auf dem Programm.

„Auf nach Rom“ lautete die Devise, wenn die Stadt am gleichen Tag im Jugendhaus zu einem spannenden Besuch bei den Römern um 100 nach Christus einlädt.

"Filzen für Kinder" heißt es mit und bei Geo-net am Donnerstag, 8. August, im FC-Stadion.

„Fische gestalten“ lautete das Motto auf Einladung des Kulturforums am Freitag, 9. August, im Jugendhaus, wenn dort gemalt wird.

Professionelles und phantasievolles Malen mit Margitta Grumb steht am Montag, 12. August, unter dem Motto „Mein eigenes Bild“ ebenfalls im Jugendhaus auf dem Programm.

Verkehrssicheres Fahren

Polizei und Verkehrswacht arbeiten zusammen, wenn sie am Dienstag, 13. August, auf dem Parkplatz vor dem Feuerwehrhaus über verkehrssicheres Fahren aufklären.

Darum, eine Schatztruge mit Mosaik zu gestalten, geht es wieder bei der Firma Dittmeier am Mittwoch, 14. August.

Handballspaß vermittelt die TV-Abteilung am Mittwoch, 8. August, und Mittwoch, 5. September, jeweils von 15 bis 17 Uhr in der Zweifach-Turnhalle am Lülsfelder Weg.

Ein Klassiker im Programm ist auch das Kartfahren auf dem Steigerwald-Motodrom, zu dem die Motorsportvereinigung am Mittwoch, 14. August, einlädt.

Die eigene Stadt kennenlernen

Ihre eigene Stadt lernen die Kids bei einer Führung durch Gerolzhofen am Donnerstag, 15. August, kennen. Dabei geht es bei der Veranstaltung der Tourist-Information auch hinab in die Eiskeller unter der Östlichen Allee.

Ein „Lesepicknick“ stellte die Stadtbibliothek am Dienstag, 20. August im Spitalgarten auf die Beine.

Eine „Windhusse mit Klangspiel“ wird am Mittwoch, 21. August, bei der Firma Dittmeier gebastelt.

Der CSU-Ortsverband bietet am Donnerstag, 22. August, „Schafkopf für Kids“ in der Minnesängerstube des Bürgerspitals an.

Ein „Mitmach- und Spieltheater“ mit dem Karussell-Team stellen heuer die Freien Wähler am Freitag, 23. August, im Spitalgarten auf die Beine.

Für ein „Waldabenteuer im Handthalgrund“ auf dem Spielplatz Wald sorgen schließlich zum Abschluss des Ferienspaßprogramms am Dienstag, 27. August, die Gruppe Junger Naturschutz und die Kindergruppe „Naturgucker“ der Bund Naturschutz-Ortsgruppe Gerolzhofen.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Gerolzhofen
Norbert Vollmann
CSU-Ortsverbände
Freie Wähler
Handarbeit und Nähen
Hundevereine
Jahreszeiten
Jesus Christus
Jugendhäuser
Kinder und Jugendliche
SPD-Ortsverbände
Spielvergnügen
Stadt Gerolzhofen
Stadtbüchereien
Städte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!