Von der Nacht im Stroh zu Olympia 1972

Radrennsport-Museum: Im Rathaus Hambach wird Rennsporthistorie seit 1921 gezeigt.
Foto: Allianz Oberes Werntal | Radrennsport-Museum: Im Rathaus Hambach wird Rennsporthistorie seit 1921 gezeigt.

Sammeln, Bewahren, Forschen, Vermitteln: Das sind die Kernaufgaben jedes Museums. Doch so wie sich die Welt und mit ihr die Gesellschaft verändert, entwickeln sich auch die Museen weiter: Sie wollen bilden, fordern, fördern, integrieren. Der Internationale Museumstag am Sonntag, 20. Mai, trägt dieser Veränderung Rechung: Unter dem Motto: „Welt im Wandel – Museen im Wandel“.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung