Schweinfurt

Vortrag zur Altersarmut bei Frauen

Jedes Jahr wird am 8. März der Internationale Frauentag oder Weltfrauentag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden gefeiert, heißt es in einer Pressemeldung des Zonta-Clubs Bad Kissingen-Schweinfurt. Der Tag entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um Gleichberechtigung und Wahlrecht für Frauen. Gleichzeitig wird weltweit am 8. März von allen Zonta-Clubmitgliedern der sogenannte Zonta Rose Day begangen. Die hiesige Ortsgruppe veranstaltet dazu am Dienstag, 9. März, zwischen 19 und 20 Uhr, einen Online-Vortrag.

Inhaltlich geht es, so die Pressemitteilung weiter, um das Thema "Frauen und Altersarmut". Elisabeth Jentschke, Leiterin des Psychoonkologischen, Neuropsychologischen und Gerontologischen Dienstes am Comprehensive Cancer Center Mainfranken (CCCMF) des Universitätsklinikums Würzburg sowie in der Neurologischen und Neurochirurgischen Klinik mit Poliklinik, beleuchtet die Thematik in einem kostenfreien Vortrag auf der Internetplattform Zoom. 

Allerdings freut sich der Zonta Club Bad Kissingen-Schweinfurt über Spenden für ein Zonta-Projekt gegen Altersarmut von Frauen, heißt es in der Pressemeldung. Es wird um vorherige und rechtzeitige Anmeldung per Mail gebeten, damit der Zoom-Link zugesandt werden kann: praesidentin@zonta-kg-sw.de

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren
Schweinfurt
Altersarmut
Emanzipation
Erster Weltkrieg (1914-1918)
Frauenrechte
Krankenhäuser und Kliniken
Polikliniken
UNO
Universitätsklinikum Würzburg
Weltfrieden
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!