Birnfeld

Vorweihnachtszeit in Birnfeld

Ein außergewöhnliches Jahr geht zu Ende, vieles war neu und anders. Auf vieles mussten wir verzichten, viele Veranstaltungen konnten nicht stattfinden: kein Lindenfest, keine Kirchweihveranstaltungen, keine Dorfweihnacht.

Doch statt darüber zu jammern, was alles nicht sein kann, können wir auch auf das schauen, was möglich ist. Vertrautes tut gut – erst recht, wenn es für kleine Freuden im Alltag sorgt. Deshalb können sich die Birnfelder in diesem Jahr in der Vorweihnachtszeit ganz besonders über zwei Aktionen freuen: zum einen können im Dorf liebevoll gestaltete Adventskalenderfenster ab seit 1. Dezember, ab 17 Uhr entdeckt und bestaunt werden, zum anderen wurde der Dorfplatz am vergangenen Wochenende zeitversetzt von den Vereinsverantwortlichen ausgeschmückt. Den Anfang machten die Vorstände des Sportvereins, des Obst- und Gartenbauvereins sowie der stellvertretende Vorsitzende der Chorgemeinschaft, sie kümmerten sich um die Technik. Damit die Illumination gut funktioniert, wurden Kabel verlegt, die Kerzen angebracht und der Stern, der zuvor von einem Bewohner des Seniorenheimes auf den aktuellen Stand gebracht worden war, positioniert. Anschließend übernahmen die Verantwortlichen der Pfarrgemeinde und der Dorferneuerung das Ausschmücken des inneren Balkenkranzes der Linde mit Tannenzweigen. Auch die Absperrpfosten des Dorfplatzes bekamen von den „Stricklieseln“ wieder einen dekorativen Überzug aus Wolle und Lichtern. Zu späterer Stunde folgte die Abordnung der Feuerwehr, um die Lichter am Tannenbaum zu befestigen. Für den Feinschliff sorgten dann die Mitglieder der Jugendvorstandschaft des HSV Birnfeld am Samstagmorgen: sie dekorierten die Kirchentreppe und den Tannenkranz an der Linde.

So entstand in einer Gemeinschaftsaktion ein schöner Blickfang, trotz Kontaktbeschränkung.

Ein klein wenig Jammern am Schluss sei mir aber doch erlaubt: Perfekt wäre die Aktion gewesen, wenn sich alle zum Abschluss an der Feuertonne mit dem Glühwein in der Hand zum Plausch hätten treffen können.

Von: Monika Erhardt für den Ortsverein Birnfeld

Weihnachtlich geschmückter Balkenkranz der Linde mit Tannenzweigen.
Foto: Monika Erhard | Weihnachtlich geschmückter Balkenkranz der Linde mit Tannenzweigen.
Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Birnfeld
Pressemitteilung
Feuerwehren
Lindenfest
Mitglieder
Obst- und Gartenbauvereine
Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!