Gerolzhofen

VR-Bank Gerolzhofen: Gibt es eine Dividende für 2019?

Wegen der Corona-Pandemie hat der Aufsichtsrat der VR-Bank stellvertretend für die Vertreterversammlung den Jahresabschluss 2019 abgesegnet. Die Aussichten sind nicht rosig.
Die VR-Bank Gerolzhofen hat ihren Jahresabschluss 2019 vorgelegt.
Die VR-Bank Gerolzhofen hat ihren Jahresabschluss 2019 vorgelegt. Foto: Klaus Vogt
Aufgrund der Corona-Pandemie musste die sonst traditionell Ende Juni stattfindende Vertreterversammlung der VR-Bank verschoben werden. Jetzt soll sie voraussichtlich Ende November stattfinden. Der Aufsichtsrat der Bank hat daher auf Basis der Covid-19-Gesetzesgrundlage, stellvertretend für die Vertreterversammlung, den vom Genossenschaftsverband Bayern geprüften Jahresabschluss 2019 genehmigt.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?