Hesselbach

Wer vermisst seine "Reichskriegsflagge"?

Um die Mutter des Schwiegersohnes zu begrüßen, hisste ein Hesselbacher eine türkische Fahne im Garten. Ein Unbekannter reklamierte das Areal sofort als "deutsche Heimat".
Reichskriegsflagge an einem Gartentor in Hesselbach. Ein Unbekannter brachte sie an, nachdem der Hauseigentümer der Mutter seines Schwiegersohnes bei ihrem ersten Besuch mit dem Hissen einer türkischen Flagge in seinem Garten eine Freude machen wollte.
Reichskriegsflagge an einem Gartentor in Hesselbach. Ein Unbekannter brachte sie an, nachdem der Hauseigentümer der Mutter seines Schwiegersohnes bei ihrem ersten Besuch mit dem Hissen einer türkischen Flagge in seinem Garten eine Freude machen ... Foto: Orhan Altan
Vor vielen Jahren ist Orhan Altans Mutter mit ihren Eltern aus der Türkei nach Deutschland gekommen. Er selbst wurde 1993 in Bad Neustadt/Saale geboren und ist hier aufgewachsen. Er trägt einen türkischen Namen und ist Deutscher, beschäftigt als Fachkraft für Schutz und Sicherheit beim Werkschutz von Schaeffler in Schweinfurt.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?