Vasbühl

Werneck: Kinder gestalten Kita-Richtfest

Zum Richtfest der Kita erschienen die Kinder mit gelben Bauhelmen.
Foto: Hans-Peter Hepp | Zum Richtfest der Kita erschienen die Kinder mit gelben Bauhelmen.

"Wollt Ihr fleißige Handwerker seh'n?" - Mit diesem Klassiker begrüßten die Vasbühler Kindergartenkinder die prominenten Gäste und die Bau-Handwerker beim Richtfest ihrer KiTa. Derzeit sind die Kinder in der alten Schule untergebracht und können es kaum erwarten, wieder in ihr altes Haus, in die neuen Räume, zurückzukehren. Rund 400 Quadratmeter stehen dem Personal und den Vasbühler Kindern nach dem Umbau zur Verfügung. Bisher konnten nur 160 Quadratmeter – vor allem im Erdgeschoss  - genutzt werden. Bei der Wiederöffnung im nächsten Jahr sind die drei Etagen miteinander verknüpft, es gibt mehr Platz für die Gruppenarbeit und für die individuelle Betreuung des Nachwuchses. 25 Regelkinder und zwölf Krippenkinder finden hier ihre "neue Heimat". Die Kosten für die Sanierung belaufen sich auf rund 1,7 Millionen Euro, etwas weniger als die Hälfte kommt aus dem Fördertopf der Regierung.

Zum Richtfest erschienen die Kinder mit gelben Bauhelmen und einer "Zeitkapsel", die noch eingemauert wird. Den Richtbaum schmückten die kleinen Gäste noch während der Feier. Bürgermeister Sebastian Hauck und dessen Vorgängerin Edeltraud Baumgartl freuten sich über den raschen und termingerechten Fortgang der Arbeiten und bedankten sich bei Architekt Benedikt Gerber und den ausführenden Firmen. Besonders lobten beide den Einsatz von Hans Spahn, Gemeinderat von Vasbühl und dritter Bürgermeister des Marktes Werneck.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Vasbühl
Hans-Peter Hepp
Edeltraud Baumgartl
Freude
Gruppenarbeit
Handwerker
Individualismus
Mitarbeiter und Personal
Stadträte und Gemeinderäte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!