Wasserlosen

Wie viele Bürgerversammlungen braucht Wasserlosen?

Der Wunsch nach acht Bürgerversammlungen, also eine pro Gemeindeteil, wurde auf der Bürgerversammlung 2021 in der Probst-Halle vorgeschlagen. Die Argumente für die Veranstaltungsreihe waren sehr vielfältig: so soll es älteren, weniger mobilen Bürgern besser möglich sein, den Kontakt zum Rathaus persönlich zu erneuern. Auch die geringen Teilnehmerzahlen aus den "fernen" Ortsteilen wurden genannt. Bürgermeister Anton Gößmann erklärte, dass man sich das ganze Jahr an die Verwaltung, an die Gemeinderäte und ihn wenden könne. Auch erinnerte er an unangenehmen Erfahrungen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung