Geldersheim

Wie viele Kampfmittel lagern im Boden?

Die Conn Barracks werden nicht zur Großunterkunft des Bundes für Flüchtlinge. Auch die Askren Manor stehen nicht auf der Liste.
Foto: Landratsamt Schweinfurt | Die Conn Barracks werden nicht zur Großunterkunft des Bundes für Flüchtlinge. Auch die Askren Manor stehen nicht auf der Liste.

Drei Gebäude der Conn Barracks werden ab April als Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber genutzt (wir berichteten). Dadurch soll aber die Nachnutzung des gesamten Kasernengeländes als interkommunaler Gewerbepark nicht behindert werden. Wie viel der 203 Hektar großen Fläche mit 150 Gebäuden darauf aber tatsächlich für Gewerbe genutzt werden kann und ab wann das Gelände für den Gewerbepark zur Verfügung stehen wird, das hängt unter anderem vom Ergebnis der Untersuchungen über die Kampfmittelbelastung des Kasernengeländes ab.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung