Geldersheim

Wieder Nein zur Konverterhalle

Die SuedLink-Trasse war Thema in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates Geldersheim. Ein Areal am Schnittpunkt Bundesstraße-Autobahn, nördlich der Gemeinde, ist auf der offiziellen Karte als ein möglicher Standort (von vielen) für die Konverterhalle markiert. Hier würde – sollte die Konverterhalle gebaut werden – der von SuedLink gelieferte Gleichstrom in Wechselstrom umgewandelt, um dann auf die Trassen-Abzweigung nach Grafenrheinfeld geleitet zu werden. Die Korridore werden gerade geprüft, informierte Bürgermeister Oliver Brust. Die Gemeinde Geldersheim habe aber bereits deutlich gemacht, dass ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung