Gerolzhofen

Bei Gerolzhofen: Wild-West auf der Landstraße

Zu riskanten Fahrmanövern eines Ford-Fahrers kam es am Mittwochabend auf der Staatsstraße zwischen Wiebelsberg und Gerolzhofen. Der Fahrer des Fords fuhr zunächst einem BMW, der in Richtung Gerolzhofen unterwegs war, extrem dicht auf.
Polizei
Foto: Daniel Bockwoldt (dpa)
Zu riskanten Fahrmanövern eines Ford-Fahrers kam es am Mittwochabend auf der Staatsstraße zwischen Wiebelsberg und Gerolzhofen. Der Fahrer des Fords fuhr zunächst einem BMW, der in Richtung Gerolzhofen unterwegs war, extrem dicht auf. Dann überholte der Ford den BMW und bremste diesen im Anschluss an der Überholvorgang aus. Der Fahrer des BMW konnte einen Zusammenstoß nur durch die Einleitung einer Vollbremsung verhindern.Doch damit nicht genug: Später verhinderte der Fahrer des Ford den Überholversuch des BMW, indem er die Straße mittig befuhr.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten
Was ist MP+ und welche Vorteile genieße ich als Abonnent?