Alitzheim

Wildunfall am Sonntagmorgen auf der Schnellstraße

Zu einer Kollision zwischen Pkw und Reh kam es am Sonntag in den frühen Morgenstunden auf der B 286 im Bereich von Alitzheim. Eine 42-jährige Frau befand sich auf dem Weg zur Arbeit, als das Tier plötzlich über die Fahrbahn rannte. Der Schaden am Pkw beläuft sich auf rund 500 Euro. Das Reh wurde bei dem Unfall vermutlich verletzt, konnte trotz sofortiger Nachschau durch die Streifenbesatzung jedoch nicht mehr aufgefunden werden. Der zuständige Jagdpächter wurde umgehend verständigt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung