Üchtelhausen

Windkraft, Hoppachshof und Gemeindehaus Madenhausen im Fokus

In der Gemeinderatssitzung gab Bürgermeister Johannes Grebner bekannt, dass am 19. Januar eine Sondersitzung des Gemeinderates zum Thema Windkraft abgehalten werde. Diplom-Ingenieur Rolf Pfeifer und Simon Carmagnole werden Ergebnisse ihrer Voruntersuchungen zu möglichen Standorten weiterer Windkraftanlagen auf dem Gemeindegebiet vorstellen. "Ich sehe vielleicht Chancen auf dem Brönnhofgelände", erklärte Grebner. Die Untersuchung wurde im Auftrag des Projekts "Aufwind" durchgeführt, eines Angebots des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie. Das Ziel ist den Ausbau der Windenergienutzung zu beschleunigen und im Rahmen von "WINDKÜMMERERN" die kostenlose Beratung und Unterstützung von neutralen Ansprechpartnern für Windenergieprojekte zu bieten.

Anfragen aus dem Gremium betrafen Hoppachshof und Madenhausen. Bettina Kuhn fragte nach dem Baufortschritt am gemeindlichen Bauhof, nach der Stabilisierungshilfe an Städte und Gemeinden. Des Weiteren wollte sie wissen, ob die Spielgeräte für den gemeindlichen Spielplatz im Ortsteil Hoppachshof schon bestellt sind.

Zum Fortgang der Renovierungsarbeiten am Bauhof führte Bürgermeister Johannes Grebner aus, dass die Photovoltaikanlage bereits montiert sei. Auch der neue Außenanstrich, der in Eigenleistung der gemeindlichen Bauhofmitarbeiter ausgeführt werde, sei fast abgeschlossen. "Es ist ärgerlich, dass wir keine Zuteilung bekommen haben", teile der Bürgermeister mit Blick auf die Stabilisierungshilfen an Städten und Gemeinden mit. Er versicherte aber mit Nachdruck: "Wir werden es weiter probieren." So werde die Gemeinde im kommenden Jahr wieder einen Antrag für Gelder aus diesem Fördertopf bei der Regierung von Unterfranken stellen.

Spielgeräte müssen trocken gelagert werden

Die Spielgeräte für die Neugestaltung des Spielplatzes in Hoppachshof seien nur zum Teil schon geliefert, gab Grebner bekannt. Der Rest sein noch nicht bestellt, da wegen der Renovierung des Bauhofgebäudes, diese nach Anlieferung nicht im Trockenen gelagert werden könnten. Der Gesamtpreis dafür sei jedoch von der Firma garantiert, auch wenn die Mehrwertsteuersenkung ab Januar 2021 nicht mehr gelte, so der Bürgermeister.

Jan de Boer sprach die geplanten baulichen Verbesserungen am Gemeindehaus in Madenhausen an. Dabei handelt es sich um den Einbau einer neuen Heizung mit Kosten von rund 10 000 Euro und einem Vorbau mit Kosten von rund 20 000 Euro. Der Anbau im Eingangsbereich soll eine Garderobe und Sanitäranlagen enthalten. Da diese Summen in den zukünftigen Gemeindehaushalt eingestellt werden sollen, fragte Jan de Boer nach, wann der Gemeinderat den Finanzplan aufstellt und er dann einen Antrag für dieses Projekt stellen könne.

Haushaltsplan wird im Februar aufgestellt

Der Haushaltsplan für das Jahr 2021 werde im Zuge der Haushaltsberatungen in der Sitzung am 2. Februar aufgestellt, so die Auskunft des Geschäftsführers der Gemeinde Harald Mantel. Er versicherte, dass betreffs des Madenhäuser Gemeindehauses der Gemeinderat ohnehin diese Renovierung einplane, aber "es schadet nicht, wenn noch ein Antrag dazu gestellt werde", so Harald Mantel. Bürgermeister Johannes Grebner ergänzte, dass die Gemeinde im Energieeffizienz-Netzwerk der ÜZ-Mainfranken Möglichkeiten der Beratung und finanziellen Förderung bei einer energetischen Verbesserung an gemeindlichen Gebäuden nutzen könne.

Auch sei ein Gespräch mit Gerald Kolb vom Amt für Ländliche Entwicklung, Unterfranken geplant. Darin gehe es um einen möglichen Zuschuss aus dem Regionalbudget zum Vorbau, da dieses öffentliche Gebäude auch für kulturelle Veranstaltungen örtlicher Vereine genutzt wird.

Als Termine für die nächsten Gemeinderatssitzungen gab Harald Mantel 15. Dezember, 26. Januar, 2. Februar, 23. Februar und 16. März bekannt. Am 12. Und 13. März ist für die Mitglieder des Gremiums ein Wochenende in der Schule der Dorf- und Flurentwicklung Klosterlangheim geplant.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Üchtelhausen
Rita Steger-Frühwacht
Bauhöfe
Bürgermeister und Oberbürgermeister
Hoppachshof
Madenhausen
Ortsteil
Regierung von Unterfranken
Sanierung und Renovierung
Städte
Windenergie
Windenergieprojekte
Windkraftwerke
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!