Schallfeld

Kirchliches Personal im pastoralen Raum Gerolzhofen verringert sich

Blick in den Gemeinderaum beim Pfarrfamilienabend, an dem 33 Interessierte teilnahmen.
Foto: Lothar Riedel | Blick in den Gemeinderaum beim Pfarrfamilienabend, an dem 33 Interessierte teilnahmen.

Trotz des Fußballweltmeisterschaftsspiels mit deutscher Beteiligung waren 33 Interessierte zum Pfarrfamilienabend ins Schallfelder Gemeindehaus gekommen, unter anderem Pfarrer Stefan Mai und Pastoralassistent Florian Oberle. In der 20-minütigen Gesprächsrunde wurde mitgeteilt, dass der Schaden an der zerstörten Figur durch einen Sturm an der Kreuzigungsgruppe vor der Kirche, die Gemeinde mit einer Haftpflichtversicherung geregelt hat. Die Sandsteinfiguren sollten mit einem Dach vor Regen geschützt werden. Weiter teilte Mai mit, dass im pastoralen Raum hauptamtliches Personal abgebaut werde. Die Stellen müssen ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!