Siegendorf

Zusammenstoß an der Kreuzung

Am Donnerstagnachmittag gegen 16.15 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 22 an der Kreuzung zwischen Oberschwarzach und Siegendorf ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Omnibusfahrer, der in Richtung Siegendorf fahren wollte, übersah einen von rechts kommenden VW Golf.

Am Donnerstagnachmittag gegen 16.15 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 22 an der Kreuzung zwischen Oberschwarzach und Siegendorf ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Omnibusfahrer, der in Richtung Siegendorf fahren wollte, übersah einen von rechts kommenden VW Golf.

Der Busfahrer und ein Fahrgast wurden leicht verletzt. Die VW-Fahrerin und ein 15-jähriger Beifahrer waren im Fahrzeug eingeschlossen und wurden von den Feuerwehren aus Oberschwarzach, Breitbach, Schönaich und Handthal befreit. Die VW-Insassen erlitten glücklicherweise nur Prellungen und wurden zur Behandlung in die Geomed-Klinik gebracht.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Siegendorf
Klaus Vogt
Feuerwehreinsätze Gerolzhofen 2019
VW
Verkehrsunfälle
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!