Ebertshausen

Zwei Lichtmasten angefahren: 2400 Euro Schaden

Zwei Straßenbeleuchtungsmasten sind im Landkreis angefahren und beschädigt worden: Die für das Aufstellen und die Wartung der im Landkreis aufgestellten Straßenbeleuchtungsmasten zuständige Firma Bayernwerk Netz erstattete zwei Unfallfluchtanzeigen bei der Schweinfurter Polizei. Demnach ist zwischen Anfang und Mitte Februar ein Straßenbeleuchtungsmast in Ebertshausen, auf Höhe der Kolpingstraße 4, von einem Fahrzeug angefahren worden. Der Schaden wird auf 1200 Euro geschätzt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung