Zwei Musikvereine ehren in einem Streich

Ehrungen auf beiden Seiten: Beim Frühjahrskonzert des Musikvereins Vasbühl und der Eschenbachtaler Musikanten Eckartshausen-Rundelshausen wurden viele Aktive geehrt, für bis zu 50 Jahre als Musiker.
Foto: Gerald Gerstner | Ehrungen auf beiden Seiten: Beim Frühjahrskonzert des Musikvereins Vasbühl und der Eschenbachtaler Musikanten Eckartshausen-Rundelshausen wurden viele Aktive geehrt, für bis zu 50 Jahre als Musiker.

(geri) Gemeinsam angetreten waren die Musikvereine Vasbühl und Eschenbachtal Eckartshausen-Rundelshausen zu ihrem Frühjahrskonzert, bei dem Peter Geb, Kreisvorsitzender des Nordbayerischen Musikbundes (NBMB), zahlreiche Musiker ehrte. Beim Musikverein Vasbühl erhielt Ottmar Hofmann die Gold-Ehrennadel mit Ehrenbrief der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV) für seine 50 Jahre als aktiver Musiker. Die gleiche Auszeichnung ging an Anton Böhm für 40 Jahre Musizieren und an die die Eschenbachtaler Musikanten Elmar Hesperlein und Paul Pfister.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung