Schweinfurt

Zwei Reifen eines Ford plattgestochen

Am Sonntag parkte ein Autofahrer in der Zeit von 17.30 bis 18 Uhr seinen schwarzen Ford Focus auf dem Parkplatz Johannisgasse/Anton-Niedermeier-Platz an der Heilig-Geist-Kirche in Schweinfurt. Als er nach einer halben Stunde zum Fahrzeug zurückkehrte, waren beide Reifen der Beifahrerseite von einem unbekannten Täter zerstochen worden, berichtet die Polizei. Der Schaden beläuft sich auf 350 Euro.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Schweinfurt entgegen unter Tel.: (09721) 2020.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Schweinfurt und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Themen & Autoren / Autorinnen
Schweinfurt
Autofahrer
Parkplätze und ruhender Verkehr
Polizeiinspektion Schweinfurt
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!