Gnodstadt

1000 Euro-Spende für SOS Kinderdorf

1000 Euro überwies der Männergesangverein Gnodstadt, an das „SOS Kinderdorf“. Die Spende ist der Erlös eines Konzerts, das der MGV in vergangenen Jahr zusammen mit den Singkreis Gnodstadt, dem Posaunenchor Enheim und dem Gesangverein Segnitz in der Peter und Paul- Kirche gegeben hat.
Foto: Stefan Ernst
1000 Euro überwies der Männergesangverein Gnodstadt, an das „SOS Kinderdorf“. Die Spende ist der Erlös eines Konzerts, das der MGV in vergangenen Jahr zusammen mit den Singkreis Gnodstadt, dem Posaunenchor Enheim und dem Gesangverein Segnitz in der Peter und Paul- Kirche gegeben hat. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Aufgerundet wurde die Spende auf 1000 Euro von zwei privaten Spendern. Mit dem Geld werden Kinder in Deutschland und Afrika unterstützt, die in Armut leben und ein geborgenes Zuhause brauchen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen