WÜRZBURG

106 Fragen rund um die Stadt

Zu Würzburg gibt es viele Fragen – und auf (fast) alle auch eine Antwort. Von Bockshorn bis CaseTrain, vom Lusamgärtlein übers Fraunhofer-Institut bis zu Nowitzki und zu Weltmarktführer-Unternehmen – mobil und digital kann man ab sofort die Stadt mit einem vergnüglichen und wissenswerten Quiz erkunden. Bisher gab es dieses Wissensfragespiel nur gedruckt. Bei der diesjährigen Hauptversammlung schenkte die Würzburg AG der Stadt ein „Würzburg-Quiz“. Die neue kostenlose App bietet Wissenswertes und Interessantes aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur am Standort. Die insgesamt 106 Fragen werden zufallsgesteuert immer wieder neu zu einem Quiz aus 15 Fragen zusammengestellt. Alle Würzburger Bürgern und Einrichtungen können sich die App zur freien Verfügung für ihre Apple-Geräte herunterladen, eine Android-Version soll später folgen. Die App basiert auf dem Quiz-Kartenspiel, das die Würzburg AG vor einigen Jahren herausgab. Als Medienpartner bereitete das Fachmedienhaus Vogel Business Media den Datenbestand auf, aktualisierte und ergänzte die Fragen und programmierte das Ganze.

Der Weg zur App via Download: in Apple iTunes, Name: „Würzburg-Quiz“. Die gedruckte Variante des Quiz gibt es unter anderem in der Tourist-Info im Falkenhaus zu erwerben.

Schlagworte

  • Android
  • Apple
  • Digitaltechnik
  • Hauptversammlungen
  • Kartenspiele
  • Stadt Würzburg
  • Vogel Business Media
  • Würzburg AG
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!