Würzburg

120.000 Takte gegen Krebs: Frauenselbsthilfe Krebs e.V. Würzburg feiert Jubiläum mit Konzert

Selbsthilfe ist die beste und günstigste Medizin, das haben Beate Beyrich und Brigitte Keller nach eigener Erkrankung vor etwa 15 Jahren am eigenen Leib erfahren. "Wir wurden schicksalshaft zusammengeführt", wird Beyrich in einer Pressemitteilung der Frauenselbsthilfe Krebs zitiert. Beide seien unabhängig voneinander in der Humangenetik bei einem Gentest zum Kongress des Bundesverbandes Frauenselbsthilfe Krebs nach Magdeburg eingeladen worden und lernten sich dort kennen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!