BERGTHEIM

125. Blutspende von Edgar Roth aus Opferbaum

Edgar Roth aus Opferbaum hat beim jüngsten Blutspendetermin in Bergtheim zum 125. Mal Blut gespendet. Dafür dankt ihm das Bayerische Rote Kreuz bei einem Ehrenabend.
Edgar Roth aus Opferbaum hat beim jüngsten Blutspendetermin in Bergtheim zum 125. Mal Blut gespendet. Dafür dankt ihm das Bayerische Rote Kreuz bei einem Ehrenabend des Kreis- und Bezirksverbands. Überörtlich geehrt werden auch Angela Walter aus Oberpleichfeld und Gerhard Lang aus Unterpleichfeld für ihre jeweils 50. Blutspende. Insgesamt waren 98 Frauen und Männer in die Willi-Sauer-Halle gekommen, von denen nach der ärztlichen Prüfung 89 Blut spenden durften. Unter ihnen zwei Erstspender.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen