REGION WÜRZBURG

15-Jähriger schafft Sprung in die Fernsehsitzung

Das Casting des Bayerischen Rundfunks (BR) für die Narren-Nachwuchssitzung war Teil der Nachwuchsschulung des Narrennachwuchses. Schon der Auftakt war turbulent.
Nachrichtensprecher Bastian Jessberger (10, rechts) befragte den Kandidaten zum Bundespräsidenten Dominik Hausin (9) in der "Frankenschau Helau".
Das Casting des Bayerischen Rundfunks (BR) für die Narren-Nachwuchssitzung war Teil der Nachwuchsschulung des Fastnachtverband Franken FVF) im Jugendgästehaus in Leinach. Schon der Auftakt war turbulent. Vor den wachsamen Augen und Ohren der Jury aus BR- und FVF-Vertretern platzte Fastnachtspräsident Bernhard Schlereth mitten in Marco Breitenbachs Vortrag. Vor lauter Schreck fiel dem 15-jährigen Nachwuchs-Narren aus Röthlein im Landkreis Schweinfurt das Steuergerät des Headsets zu Boden. „Stopp Marco! Das war?s!“, verkündete Schlereth mit ernster Miene dem verdutzt dreinblickenden Nachwuchs-Star ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen