23.10.2018 Foto: Thomas Obermeier

Aus Sicherheitsgründen wurden im Februar im gesamten Stadtgebiet 190 Gefahrenbäume mit einem Stammumfang von mehr als 60 cm gefällt werden. Auf unserem Archivbild wird eine Linde am Geschwister-Scholl-Platz stückchenweise zerkleinert.

1 von 1