Ochsenfurt

156 Kinder tummelten sich im „Zauberwald“

Bereits im Juni meldeten sich 156 Kinder für den Ferienspielplatz „Zauberwald“ in Ochsenfurt an, um während der Sommerferien gemeinsam mit 21 ehrenamtlichen Betreuern, sechs Hilfsbetreuern, einer Kinderpflegerin und einer Diplom-Sozialpädagogin spannende Tage zu erleben.
Viele attraktive Aktionen und Angebote warteten auf die Kinder beim Ferienspielplatz Foto: Andrea Wagner
Bereits im Juni meldeten sich 156 Kinder für den Ferienspielplatz „Zauberwald“ in Ochsenfurt an, um während der Sommerferien gemeinsam mit 21 ehrenamtlichen Betreuern, sechs Hilfsbetreuern, einer Kinderpflegerin und einer Diplom-Sozialpädagogin spannende Tage zu erleben. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Viele attraktive Aktionen und Angebote wie „Zauberamulette“ gestalten, mit dem Förster den Wald erkunden, zauberhafte Orte aus der Ochsenfurter Stadtgeschichte kennenlernen oder bei einem Fotokurs mit Stefanie Crum die Möglichkeiten der Handykamera ausprobieren trugen dazu bei.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen