EISENHEIM

199 999 Euro und einen Cent für den Dorfladen

Freudestrahlend begrüßte Bürgermeister Andreas Hoßmann im historischen Rathaus in Obereisenheim die Gäste.
Unbenannt-1 Kopie
Grundriss des Dorfladens mit Parkplätzen. Foto: Illustration: Leader
Freudestrahlend begrüßte Bürgermeister Andreas Hoßmann im historischen Rathaus in Obereisenheim die Gäste und ließ in seiner Begrüßungsrede keinen Zweifel daran, dass das Projekt „Dorfladen“ sein ganz persönlicher Herzenswunsch und die Übergabe des Leader-Förderbescheids „ein großer Tag für den Markt Eisenheim“ ist.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen