EISENHEIM

20-Jährige erliegt nach Unfallflucht ihren Verletzungen

Nachdem ein 18-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagmorgen eine 20-jährige Fußgängerin in Eisenheim (Lkr. Würzburg) erfasst hatte, ist die junge Frau am Freitagmittag ihren schweren Verletzungen erlegen. Das teilte die Polizei mit.

Wie berichtet, war die 20-Jährige am Sonntagmorgen gegen 3.40 Uhr zu Fuß auf einem Verbindungsweg von Kaltenhausen nach Untereisenheim unterwegs, als sie der Pkw erfasste. Der 18-jährige Fahrer flüchtete, ohne sich um die junge Frau zu kümmern. Wenig später aber landete er mit seinem Wagen im Straßengraben. Bei ihm wurden mehr als 2,3 Promille festgestellt.

Die 20-Jährige erlag nach Polizeiangaben am Freitagmittag im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen.

Die Ermittlungskommission bei der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried bittet nun erneut um Zeugenhinweise aus der Bevölkerung: Wem ist am frühen Sonntagmorgen, zwischen 3.30 Uhr und 3.40 Uhr, ein dunkelblauer VW Golf IV auf dem Weinfestparkplatz in Eisenheim aufgefallen? Und wer kann Angaben zu dessen Fahrweise auf dem Parkplatz machen? Hinweise an Tel. (09302) 91 00.

Schlagworte

  • Eisenheim
  • Unfall
  • Unfallflucht
  • VW
  • VW Golf IV
  • Zeugenaufruf
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
1 1
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!