Würzburg

20 Jahre Literaturcafé der Stadtbücherei

Liteturcafél feiert Jubiläum (von links): Isabel Fraas (Referentin), Albert Büttner (Musik), Eva Büttner-Egetemeyer (Referentin) und Isabel Beil (BibliothekarinStadtbücherei).
Foto: Martha Maucher | Liteturcafél feiert Jubiläum (von links): Isabel Fraas (Referentin), Albert Büttner (Musik), Eva Büttner-Egetemeyer (Referentin) und Isabel Beil (BibliothekarinStadtbücherei).

Seit nunmehr 20 Jahren besteht das Literaturcafé. Diesen besonderen Geburtstag hat die Stadtbücherei Würzburg mit ihren Gästen bei bester Laune literarisch sowohl mit heiteren als auch nachdenklichen Erzählungen gefeiert. Literaturinteressierte, die nicht live in der Bücherei dabei sein konnten, hatten die Möglichkeit das Literaturcafé per Livestream mitverfolgen, heißt es in einer städtischen Pressemitteilung.Die Begeisterung sah man auch den beiden Referentinnen Eva Büttner-Egetemeyer und Isabel Fraas an, die die Erzählungen und Kurzgeschichten von Ewald Arenz, Elke Heidenreich und Helga Schubert im Wechsel ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung