Gaukönigshofen

20 Jugendliche aus der Mittelschule Gaukönigshofen entlassen

Aus der Mittelschule Gaukönigshofen verabschiedet, starten die Jugendlichen in eine neue 'Baustelle Leben.'
Foto: Hannelore Grimm | Aus der Mittelschule Gaukönigshofen verabschiedet, starten die Jugendlichen in eine neue "Baustelle Leben."

Der Großteil der Schülerinnen und Schüler, die aus der Mittelschule Gaukönigshofen entlassen wurden, haben trotz Lockdown, Testen, Masken und Quarantäne die Schule zu Ende gebracht, sagt Schulleiter Michael Hümmer.Von den 20 Jugendlichen der 9. Klasse stellten sich 19 der qualifizierenden Prüfung. Unter den 16 Schülern und Schülerinnen, die den Quali geschafft haben, zeichnete der Schulleiter erfolgreiche Schüler aus.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung