WÜRZBURG

2017 – so war das Jahr im Landkreis Würzburg

Sturmalarm, Millionensanierung, Bürgermeisterwahlen: Es ist so einiges passiert im Landkreis, von Bergtheim bis Tauberrettersheim, von Waldbrunn bis Kürnach.
Weltrekord: An 224 Spielbrettern spielen am 31. Oktober in Estenfeld zeitgleich 444 Spieler eine halbe Stunde lang Mühle und stellen damit einen Weltrekord zum Eintrag in das Guiness-Buch der Rekorde auf. Foto: Foto: Dieter Gürz
Dieses Jahr hatte es durchaus in sich: mit stürmischen Stunden im Frühjahr, der Millionen-Entscheidung über die Sanierung der Ochsenfurter Main-Klinik, immer neuen Entwicklungen rund um die Altlasten im Boden des Schotterwerks Aub oder Open-Air-Veranstaltungen in Giebelstadt, die inzwischen Besucher aus der ganzen Region anziehen – ein Rückblick ohne Anspruch auf Vollständigkeit: Windhose zieht über den Landkreis Erheblichen Schaden verursacht am 9. März eine Windhose, die ihre Spur durch Kürnach zieht. „Fünf bis zehn Minuten bewegte sich die Windhose parallel zur Prosselsheimer Straße und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen