BIEBEREHREN

270 Stufen dem Himmel näher

Von Wald umgeben und doch weithin sichtbar steht, südlich vom Ort gelegen, auf dem Eulenberg die kleine Kreuzkapelle. Über 270 Stufen führt eine Treppe zum Kirchlein empor. Den Handwerkern, die derzeit mit Ausbesserungsarbeiten beschäftigt sind, bleibt diese fromme Mühsal erspart.
Hilfreiche Hände: Bei den Sanierungsarbeiten wird Anton Peppel (auf dem Gerüst) von Thomas Neser und Martin Beil (von links) unterstützt. Foto: Foto: Hannelore Grimm
Von Wald umgeben und doch weithin sichtbar steht, südlich vom Ort gelegen, auf dem Eulenberg die kleine Kreuzkapelle. Über 270 Stufen führt eine Treppe zum Kirchlein empor. Den Handwerkern, die derzeit mit Ausbesserungsarbeiten beschäftigt sind, bleibt diese fromme Mühsal erspart. Sie kommen auf einem gut ausgebauten Wirtschaftsweg dem Himmel ein Stück näher.