Kleinrinderfeld

30 Jahre im Dienst der Bürger

Bürgermeisterin Eva Linsenbreder verabschiedete Klärwärter Alfred Popp in den Ruhestand.
Der scheidende Klärwärter Alfred Popp (links) und Bürgermeisterin Eva Linsenbreder. Foto: Ulrich Stadlbauer
Nach über 30jähriger pflichtbewusster Tätigkeit im Dienst der Gemeinde Kleinrinderfeld ging für den Leiter der gemeindlichen Abwasserbeseitigung, Klärwärter Alfred Popp, ein erfülltes Arbeitsleben zu Ende.Bürgermeisterin Eva Linsenbreder verabschiedete den verdienten Mitarbeiter in einer Feierstunde, die die Kollegen für ihn ausgerichtet hatten, in den Ruhestand."Seit mehr als drei Jahrzehnten", so Linsenbreder, "gaben Sie der gemeindlichen Abwasserbeseitigung ein Gesicht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen