Würzburg

30 Auszubildende bei Flyeralarm gestartet

Am 1. September sind 30 junge Menschen in einen der zwölf Ausbildungsberufe aus dem kaufmännischen, dem technischen oder dem IT-Bereich bei Flyeralarm gestartet. Im Oktober beginnen zudem drei Dual-Studierende bei dem Würzburger E-Commerce-Unternehmen, heißt es in einer Pressemitteilung. Während ihrer Ausbildung werden die aktuell 82 Auszubildenden und dual Studierenden von 18 Ausbildern begleitet. Flyeralarm erhielt laut Pressemitteilung 2018 die Auszeichnung "Top-Ausbildungsbetrieb" durch das unabhängige Deutschen Institut für Qualitätsstandards und -prüfung e.V.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung