OBERPLEICHFELD

300 000 Euro erwirtschaftet

Finanziell steht die Gemeinde Oberpleichfeld gut da. Das wurde bei der Verabschiedung des Haushaltsplans für das laufende Jahr deutlich.
Finanziell steht die Gemeinde Oberpleichfeld gut da. Das wurde bei der Verabschiedung des Haushaltsplans für das laufende Jahr deutlich. Das Gesamtvolumen des Haushaltsplans 2018 ist wie in den Vorjahren gestiegen, diesmal um fast 16,5 Prozent. Er beträgt gute 3,48 Millionen Euro. Die Pro-Kopf-Verschuldung sinkt dagegen weiter auf voraussichtlich 358,15 Euro zum Jahresende. Kredite müssen wie in den Vorjahren nicht aufgenommen werden. Auf den Verwaltungshaushalt 2018 entfallen rund 1,97 Millionen, auf den Vermögenshaushalt 1,51 Millionen Euro. Die Steigerung des Verwaltungshaushalts liegt an der Erhöhung der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen