Würzburg

Grombühl: 32-Jähriger von Unbekannten zusammengeschlagen

Am Samstagabend gegen 19.50 Uhr wurde ein 32-jähriger Mann von drei unbekannten Tätern am Wagnerplatz in Grombühl angegriffen. Laut Polizeibericht bekam der Mann Faustschläge ins Gesicht und gegen den Kopf. Die Schläger flüchteten anschließend mit einem unbekannten Fahrzeug, in dem  Kurze Zeit später soll es dann noch zu einem weiteren Übergriff gegen den 32-Jährigen gekommen sein. Dieses Mal soll sich auch der vierte Mann, der zuvor als Pkw-Fahrer fungierte, beteiligt haben.

Der 32-jährige Geschädigte erlitt leichte Verletzung und kam zwecks ambulanter Behandlung in ein Krankenhaus. Detaillierte Beschreibungen aller Täter liegen derzeit nicht vor. Es konnte lediglich der Haupttäter beschrieben werden. Demnach soll dieser 180 - 185 Zentimeter groß und kräftig gewesen sein und blonde Haare und blaue Augen haben.

Eventuelle Tatzeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Telefonnummer 0931/457 2230 zu melden.


Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Würzburg und erhalten Sie dreimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Würzburg
Ambulanz
Polizeiberichte
Verbrecher und Kriminelle
Zeugen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!