Würzburg

35 junge Lehrer vereidigt

Der Start ins neue Schuljahr begann für die Dienstanfänger an den Grund- und Mittelschulen mit ihrer Vereidigung bereits am Tag vor dem eigentlichen Schulbeginn.
Landrat Eberhard Nuß (vorne links) und Schulamtsdirektor Erwin Pfeuffer (zweiter von links) begrüßten gemeinsam mit den Schulräten und Seminarleitern die JunglehrerInnen zur Vereidigung im Landratsamt Würzburg. Foto: Dagmar Hofmann
Der Start ins neue Schuljahr begann für die Dienstanfänger an den Grund- und Mittelschulen mit ihrer Vereidigung bereits am Tag vor dem eigentlichen Schulbeginn. Landrat Eberhard Nuß und der Leiter der Staatlichen Schulämter in der Stadt und im Landkreis Würzburg, Schulamtsdirektor Erwin Pfeuffer, begrüßten die erwartungsvoll gestimmten künftigen Lehrkräfte, die nach ihrem ersten Staatsexamen nun den Vorbereitungsdienst an den Einsatzschulen antreten.Die jungen Lehrkräfte werden in den kommenden zwei Jahren in ihren Seminaren didaktisch-methodisch und pädagogisch auf ihre verantwortungsvolle Aufgabe in Grund- ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen