UNTERALTERTHEIM

360 Schlepperraritäten lockten viele Besucher

Das zehnte Fest der Schlepperfreunde Altertheim lockte 360 stolze Besitzer alter, tuckernder „Schätzchen“ an die Wiesenmühle in Unteraltertheim. So viele liebevoll hergerichtete Maschinen hatten die zahlreichen Besucher noch nie bestaunen können.
Georg Hellinger muss den Zylinderkopf seines Schleppers 15 Minuten erhitzen, er starten kann.
Das zehnte Fest der Schlepperfreunde Altertheim lockte 360 stolze Besitzer alter, tuckernder „Schätzchen“ an die Wiesenmühle in Unteraltertheim. So viele liebevoll hergerichtete Maschinen hatten die zahlreichen Besucher noch nie bestaunen können. Am Umzug durch den Ort nahmen immerhin rund 200 Schlepper teil. Hätten alle mitgemacht, wäre wohl der Verkehr im Ort zum Erliegen gekommen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen