WÜSTENZELL

42 Einsätze im vergangenen Jahr

Haupttagesordnungspunkt bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wüstenzell waren die Neuwahlen der Kommandanten und des Vorstandes.
Für ihre Verdienste wurden Reinhold Schwab, Lothar Müller und Gebhard Huth zu Ehrenmitgliedern der Wüstenzeller Feuerwehr ernannt. Foto: Foto: Ernst Pscheidl
Haupttagesordnungspunkt bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wüstenzell waren die Neuwahlen der Kommandanten und des Vorstandes. Zum 1. Kommandanten und 1. Vorsitzenden wurde Matthias Maag gewählt. Bisher war er 1. Vorsitzender und 2. Kommandant. Ebenfalls einstimmig wählten die Mitglieder Tanja Robanus zur 2. Kommandantin und stellvertretenden Vorsitzenden. Das Amt der 1. Kommandantin hatte sie sechs Jahre lang ausgeübt, ebenso das als stellvertretende Vorsitzende. Die 27 anwesenden Mitglieder haben Hauptkassier Christoph Müller wiedergewählt. Auch Alexander Hupp als Schriftführer wurde ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen